Digital Twin
Training

Das Awareness und Implementation Training von der Industrial Digital Twin Association (IDTA) und University4Industry rund um den digitalen Zwilling.

Der digitale Zwilling ist das Herzstück der Industrie der Zukunft, und die Asset Administration Shell ist die Umsetzung des digitalen Zwillings für Industrie 4.0. Doch was bedeuten diese Begriffe eigentlich? Wie können sie in der Praxis umgesetzt werden, um eine Vielzahl von Anwendungsfällen zu ermöglichen?

Die Industrial Digital Twin Association und University4Industry bieten zwei einzigartige, vorwettbewerbliche Blended Learning Programme an, die grundlegendes Wissen und Verständnis über digitale Zwillinge und deren konkrete Umsetzung vermitteln.

Unser Format im Überblick

PROGRAMM INFO

Unser Format überzeugt mit nur 2 Stunden Zeitaufwand pro Woche.

Das Awareness Training und das Implementation Training können entweder einzeln oder in Kombination gebucht werden.

AWARENESS TRAINING

IMPLEMENTATION TRAINING

Unser Partner für DIESES PROGRAMM

Wir freuen uns, mit der Industrial Digital Twin Association (IDTA) zusammenzuarbeiten, um vorwettbewerbliche Online-Schulungen rund um den digitalen Zwilling anzubieten.

Die IDTA baut eine internationale Community rund um den digitalen Zwilling auf, stellt einen Open-Source-Katalog von Informationsmodellen bereit und ermöglicht die Implementierung des digitalen Zwillings für alle Unternehmen.

Experten von führenden Unternehmen

Einige unserer Experten:

Was unsere Experten sagen

Markus Kiele-Dunsche

Denis Göllner

Lenze

Mit dem standardisierten digitalen Zwilling, der AAS, verringert sich der Aufwand der Integration und Pflege von Informationen und digitalen Elementen in IT-Systemen erheblich. Wir sind vom Konzept des digitalen Zwillings begeistert und möchten weitere Automatisierer sowie Maschinenbauer mit an Bord holen. Daher beteiligen wir uns an der Verbreitung des Wissens zur AAS über University4Industry und zeigen anhand verschiedener Vorträge und Use Cases, wie man sie zielführend implementiert.

Bosch Connected Industry

Dass digitale Zwillinge ein riesiges Potenzial haben, steht inzwischen außer Frage. Trotzdem werden sich einige fragen: Wie kann ich dieses Potenzial heben? Wie genau funktioniert das und warum sollten digitale Zwillinge auch noch interoperabel sein? Was genau muss ich denn konkret tun, um hier mitzumischen? Diese Fragen versucht das Awareness Training, an dem ich mitwirken durfte, zu beantworten.

Was unsere Teilnehmer sagen

Ich fand die Einführung in AAS und ITDA sehr hilfreich und es hat mich ermutigt, darüber nachzudenken, wie wir dieses Wissen in unser Unternehmen und unsere Kunden einbringen können. Ich denke, es ist eine der seltenen Trainingsprogramme über Industrial DT, die einen von Anfang an reale Anwendungsfälle unter Verwendung von AAS-Standards und deren Implementierung gibt, mit Beiträgen und Sponsoren von weltweit führenden Industrieunternehmen wie Siemens, SAP, BOSCH und ABB. Die Trainingsplattform war sehr einfach zu bedienen. Wöchentliche Live-Sessions geben die Möglichkeit, mit Industrieexperten zu sprechen und von ihnen zu lernen, wie ihre Organisation den ITDA AAS Standard implementiert. Die Digital Labs vermittelten eine gute Vorstellung von der AAS-Beispielimplementierung auf der Grundlage des AAS Explorers mit Links zu anderen Open-Source-Tools für weitere Experimente und praktische Erfahrungen mit verschiedenen SW-Entwicklungsprogrammiersprachen.

Mohamed Safwat​
DIGITAL TWIN COE MANAGER​
Programmumfang

Awareness Training: 4 Wochen, 4 Live Sessions, 2 Stunden pro Woche

Implementation Training: 3 Wochen + 1 Woche Vorbereitungstraining, 3 Live Sessions, 2 Stunden pro Woche

Preis:

  • € 499 Exkl. MwSt. pro Training,
  • nur € 799 Exkl. MwSt. für das Trainingspaket (beide Trainings aufeinanderfolgend).
  • Wenn Ihr Unternehmen ein IDTA-Mitglied ist, können Sie sich gerne an uns wenden, um einen Rabatt zu erhalten.

Sprache: Englisch

Teilnahmebescheinigung nach Abschluss

Unsere nächsten Programmtermine​

Awareness Training:

  • 06.02. – 05. 03.2023
  • 12.06. – 09.07.2023
  • 11.09. – 08.10.2023


Implementation Training:

  • 06.03 – 26.03.2023
  • 10.07 – 30.07.2023
  • 09.10. – 29.10.2023

Jetzt Buchen

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Mit dieser E-Mail haben Sie die Möglichkeit, unsere regelmäßigen Updates zu abonnieren. Ohne Ihre Zustimmung werden Sie unseren Newsletter nicht erhalten.

WHITE PAPER
STATUS QUO BLENDED LEARNING.
WIE GESTALTEN WIR DEN FORMATMIX?

Kostenlose Übersicht & Hilfestellungen

Lernziele sind sehr unterschiedlich, und es ist unwahrscheinlich, dass ein einziges Lernformat den Lernenden genügend Engagement, Motivation, Relevanz und Kontext bietet, um das Ziel zu erreichen.
Wie kombinieren Sie nun die vielen unterschiedlichen Lernformate so miteinander, dass die Lernenden die Lernziele erreichen und Ihr Unternehmen von zukunftsfähigen Mitarbeiter*innen profitiert?

Registrieren Sie sich jetzt und erfahren Sie, wie Sie basierend auf dem Lernziel die passenden Lernformate für einen nachhaltigen Lernerfolg auswählen.

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden Sie von uns eine E-Mail mit der kostenlosen Fallstudie erhalten. Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail dort hängen geblieben ist.

WHITE PAPER
INDUSTRIAL SECURITY THREAT RANSOMWARE: WHAT CAN YOU DO NOW?

Free Checklist

Almost every day, well-known companies find themselves in the headlines because they have been the victim of a cyberattack. For a long time now, security training and the development of measures have no longer been about the question of whether one will be affected, but when and to what extent. However, this does not mean that manufacturing companies should just sit and wait until the time comes. In this paper, we have listed what companies can do in advance to delay attacks and be as resilient as possible to attacks.

Sign up now to learn what you can do ALREADY to prepare best for a possible ransomware attack.

After you filled out the form, you will receive an email from us with the free white paper. Please check your spam folder in case your message got stuck there. Please

Schedule an appointment now

Would you like to learn more about our approach?

Have a conversation with one of our experts
about how we as your partner could support you.

By entering your email address, you will accept our privacy policy and receive a confirmation email. Through this email, you have the chance to subscribe to our regular updates. Without your permission, you will not receive our newsletter.

Jetzt Termin vereinbaren

Sie möchten mehr über unseren Ansatz erfahren?

Sprechen Sie mit einen unserer Expert*innen,
wie wir Sie als Partner am besten unterstützen dürfen.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Mit dieser E-Mail haben Sie die Möglichkeit, unsere regelmäßigen Updates zu abonnieren. Ohne Ihre Zustimmung werden Sie unseren Newsletter nicht erhalten.