Your Industrial Security Training

OT-Security für Ihr Unternehmen – Wie technische Lösungen, Prozesse und Verhaltensweisen Ihre Mitarbeiter*innen ineinandergreifen müssen.

Unser Programm

your industrial
security training

Die zunehmende Digitalisierung industrieller Produktionsanlagen im Rahmen von Industrie 4.0 und Industrial IoT erfordert, dass sich Führungskräfte und Mitarbeiter*innen auf Seiten der Hersteller*innen, Integrator*innen und Betreiber*innen mit Security im Produktionsumfeld beschäftigen. Industrial Security ist von immenser Bedeutung, um einen dauerhaft sicheren und zuverlässigen Betrieb vernetzter Anlagen sicherzustellen. Dabei geht es nicht nur um technische Lösungen, sondern auch um Prozesse und das Verhalten von Menschen. Mitarbeiter*innen in der Breite zu schulen und Fachexpert*innen auszubilden stellt eine gewaltige Implementierungsaufgabe dar.

Unser Portfolio für die Weiterbildung im Bereich Industrial Security mit Online Lerninhalten  und IT und OT Security Trainings deckt eine große Bandbreite an Themen ab. Wir behandeln sowohl grundlegende Konzepte der relevanten Norm IEC 62443 als auch konkrete Handlungsempfehlungen, Erläuterungen zu technischen Grundlagen und Praxisbeispiele. Das Portfolio umfasst aber auch ein Cybersecurity Awareness Training, Weiterbildung im Bereich Funktionale Sicherheit, IT und OT Security sowie online Schulungen rund um die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO).

Unternehmensspezifische

OT-Security

Die Meldungen über verheerende Cyber-Security-Vorfälle bei Unternehmen reißen nicht ab: Mittlerweile ist allen klar, dass es keine Frage mehr ist, ob sie gehackt werden, sondern wann sie gehackt werden. Doch wie können sich Unternehmen bestmöglich schützen und optimal auf potenzielle Vorfälle in der Zukunft vorbereiten, um schlimme Schäden zu vermeiden?

Schaffen Sie bei Ihren Mitarbeiter*innen das Risikobewusstsein für die Bedrohung Ihrer Industrieanlagen, und verankern Sie Abläufe, um für den „Fall des Falles“ vorbereitet zu sein.

Ein Trainingsprogramm für alle Bereiche und Hierarchieebenen, um den zuverlässigen Betrieb vernetzter Anlagen sicherzustellen und selbst bei Angriffen richtig reagieren zu können.

nach diesem Programm

können Sie und ihre mitarbeiter*innen

your industrial security training

im Überblick

Das Programm wird auf Ihre Erfordernisse und bestehenden Prozesse abgestimmt und vom Experten Pierre Kobes begleitet, einem der federführenden Autoren der Industrienorm IEC 62443.

Beispielhafte Darstellung

Programm eines Kundenprojekts für Auszubildende im Bereich Produktion und Instandhaltung (durchschnittliche 2 Std. Lerneinheit pro Woche für 6 Wochen).

WOCHE 1:
Grundlagen INdustrial Security
WOCHE 2:
Grundkonzepte IEC 62443 und Defense-in-Depth
WOCHE 3:
Umsetzung: erste Schritte
WOCHE 4:
Aufgaben im Anlagen-Lebenszyklus
WOCHE 5:
incident response management
WOCHE 6:
Best Practices für die Umsetzung

Unsere Partner

Die Inhalte in diesem Bereich wurden mit mehr als 20 Unternehmen und Institutionen entwickelt. Unter anderem teilen Mitglieder des Arbeitskreises Industrial Security im VDMA, Fraunhofer, Siemens, Rhebo, die Goethe-Universität Frankfurt, HiSolutions sowie Pepperl+Fuchs ihr Fachwissen über Cybersecurity und IT- & OT-Sicherheit in der Industrie, z. B. im Security Awareness Training.

Pierre Kobes, unser Partner im Bereich IEC 62443, arbeitete mehr als 40 Jahre für die SIEMENS AG und war verantwortlich für Normen, Vorschriften und Zertifizierungen für Siemens DI. Er war an der Entwicklung der meisten Dokumente der ISA/IEC 62443 sowie an mehreren Projekten zur Implementierung des Standards ISA/IEC 62443 innerhalb von Siemens DI beteiligt. Pierre Kobes arbeitet weiterhin an der Weiterentwicklung von ISA/IEC 62443. 

Industrial Security Expert Dr. Pierre Kobes

Dr. Pierre Kobes

WHITE PAPER
STATUS QUO BLENDED LEARNING.
WIE GESTALTEN WIR DEN FORMATMIX?

Kostenlose Übersicht & Hilfestellungen

Lernziele sind sehr unterschiedlich, und es ist unwahrscheinlich, dass ein einziges Lernformat den Lernenden genügend Engagement, Motivation, Relevanz und Kontext bietet, um das Ziel zu erreichen.
Wie kombinieren Sie nun die vielen unterschiedlichen Lernformate so miteinander, dass die Lernenden die Lernziele erreichen und Ihr Unternehmen von zukunftsfähigen Mitarbeiter*innen profitiert?

Registrieren Sie sich jetzt und erfahren Sie, wie Sie basierend auf dem Lernziel die passenden Lernformate für einen nachhaltigen Lernerfolg auswählen.

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden Sie von uns eine E-Mail mit der kostenlosen Fallstudie erhalten. Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail dort hängen geblieben ist.

WHITE PAPER
INDUSTRIAL SECURITY-BEDROHUNG RANSOMWARE:
WAS KÖNNEN SIE SCHON JETZT TUN?

Kostenlose Checkliste

Fast täglich finden sich bekannte Unternehmen in den Schlagzeilen wieder, weil sie Opfer einer Cyber-Attacke wurden. Längst geht es in Security-Schulungen und in Maßnahmenerarbeitungen nicht mehr um die Frage, ob man betroffen sein wird, sondern wann und wie stark. Das heißt allerdings nicht, dass produzierende Unternehmen tatenlos zusehen sollten, bis es so weit ist. In diesem White Paper haben wir aufgelistet, was Unternehmen im Voraus tun können, um Angriffe hinauszuzögern und für Angriffe möglichst resilient zu sein.

REgistrieren SIE SICH JETZT UND ERFAHREN SIE, was Sie bereits jetzt tun können, um sich optimal auf einen möglichen Ransomware-Angriff vorzubereiten.

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden Sie von uns eine E-Mail mit dem kostenlosen White Paper erhalten. Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail dort hängen geblieben ist.

WHITE PAPER
INDUSTRIAL SECURITY THREAT RANSOMWARE: WHAT CAN YOU DO NOW?

Free Checklist

Almost every day, well-known companies find themselves in the headlines because they have been the victim of a cyberattack. For a long time now, security training and the development of measures have no longer been about the question of whether one will be affected, but when and to what extent. However, this does not mean that manufacturing companies should just sit and wait until the time comes. In this paper, we have listed what companies can do in advance to delay attacks and be as resilient as possible to attacks.

Sign up now to learn what you can do ALREADY to prepare best for a possible ransomware attack.

After you filled out the form, you will receive an email from us with the free white paper. Please check your spam folder in case your message got stuck there. Please

Schedule an appointment now

Would you like to learn more about our approach?

Have a conversation with one of our experts
about how we as your partner could support you.

By entering your email address, you will accept our privacy policy and receive a confirmation email. Through this email, you have the chance to subscribe to our regular updates. Without your permission, you will not receive our newsletter.

Jetzt Termin vereinbaren

Sie möchten mehr über unseren Ansatz erfahren?

Sprechen Sie mit einen unserer Expert*innen,
wie wir Sie als Partner am besten unterstützen dürfen.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Mit dieser E-Mail haben Sie die Möglichkeit, unsere regelmäßigen Updates zu abonnieren. Ohne Ihre Zustimmung werden Sie unseren Newsletter nicht erhalten.