GENERATIVE AI FÜR SOFTWAREENTWICKLER

Wann sollte man generative AI für die Softwareentwicklung nutzen?
Welches sind die richtigen Tools für meinen Use Case?
Wie erreiche ich qualitative hochwertige Ergebnisse?

Lernen Sie alles was Sie wissen müssen, um generative AI effektiv für Ihre Software-Projekte einzusetzen.

Was sie erwartet

DIESE SCHULUNG RICHTET SICH AN SOFTWAREENTWICKLER ALLER EBENEN, DIE IHRE PROJEKTE MIT DEN MÖGLICHKEITEN GENERATIVER AI PLANEN UND ANGEHEN MÖCHTEN.

GENERATIVE AI FÜR SOFTWAREENTWICKLER

im überblick

Die Schulung erfolgt über drei Wochen mit einer Live-Veranstaltung pro Woche, wo sich Diskussionen und praktische Übungen abwechseln. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, praktische Erfahrungen mit einem selbstgesteuerten End-to-End-Codingprojekt zu sammeln.

 

EINFÜHRUNG (2h)

 

  • Generative AI Technologie verstehen
  • Möglichkeiten der GenAI in der Softwareentwicklung
SELBSTLERNPHASE I / PRAXIS (1,5H)

 

  • Setzen Sie Ihr System auf
  • Führen Sie erste Experimente durch
EXPERTEN SESSION (4h)

 

  • Generative AI im Software-Entwicklungsprozess
  • Prinzipien des Prompt Engineering
  • Codegenerierung Best Practices und wie sie sich von der Arbeit mit Text unterscheiden
  • Grenzen und wie man sie überwinden kann
SELBSTLERNPHASE II / MINI-PROJEKT (1,5h)

  • Ethik, Risiken and rechtliche Aspekte
  • Realisieren Sie Ihr End-to-End-Codingprojekt mit GenAI
EXPERTEN SESSION (4H)

 

  • Projektbesprechung und Erfahrungsaustausch
  • Refactoring für bessere Codequalität
  • Codekomponenten zusammenführen/aufteilen
  • Generieren Sie Code basierend auf vorhandenem Code

Julia Imlauer

Unsere Trainerin für das Thema GenAI für Softwareentwickler ist Julia Imlauer.

Julia hat einen PhD in Artificial Intelligence und implementiert seit über 10 Jahren KI-Algorithmen.

Als Mitbegründerin von Presada entwickelt sie einen KI-gestützten Präsentationscoach.

Neben ihrer Tätigkeit als Softwareentwicklerin ist sie mit Leidenschaft auch Trainerin.

PROGRAMMDATEN

3-wöchiges Training:

  • Ca. 4 Stunden Zeiteinsatz pro Woche
  • KW 10-12
    • Live Sessions
      • 07.03.2024
      • 14.03.2024
      • 21.03.2024
  • Sprache: Deutsch
PREIS PRO PERSON
  • 1300,- EUR exkl. MwSt. 

ANMELDEN

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Mit dieser E-Mail haben Sie die Möglichkeit, unsere regelmäßigen Updates zu abonnieren. Ohne Ihre Zustimmung werden Sie unseren Newsletter nicht erhalten.

WHITE PAPER
INDUSTRIAL SECURITY THREAT RANSOMWARE: WHAT CAN YOU DO NOW?

Free Checklist

Almost every day, well-known companies find themselves in the headlines because they have been the victim of a cyberattack. For a long time now, security training and the development of measures have no longer been about the question of whether one will be affected, but when and to what extent. However, this does not mean that manufacturing companies should just sit and wait until the time comes. In this paper, we have listed what companies can do in advance to delay attacks and be as resilient as possible to attacks.

Sign up now to learn what you can do ALREADY to prepare best for a possible ransomware attack.

After you filled out the form, you will receive an email from us with the free white paper. Please check your spam folder in case your message got stuck there. Please

Schedule an appointment now

Would you like to learn more about our approach?

Have a conversation with one of our experts
about how we as your partner could support you.

By entering your email address, you will accept our privacy policy and receive a confirmation email. Through this email, you have the chance to subscribe to our regular updates. Without your permission, you will not receive our newsletter.

Jetzt Termin vereinbaren

Sie möchten mehr über unseren Ansatz erfahren?

Sprechen Sie mit einen unserer Expert*innen,
wie wir Sie als Partner am besten unterstützen dürfen.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail. Mit dieser E-Mail haben Sie die Möglichkeit, unsere regelmäßigen Updates zu abonnieren. Ohne Ihre Zustimmung werden Sie unseren Newsletter nicht erhalten.